JOHAN NUNEZ – Schlagzeug

Geburtsdatum: 3. März
Wohnort: Spanien
Augenfarbe: Braun
Haarfarbe: Braun
https://www.facebook.com/johannunezofficial
https://twitter.com/jonunezofficial
https://www.instagram.com/johannunez/

Geboren wurde ich am 3. März 1988 in Charleroi (Belgien), wo ich auch die meiste Zeit meines Lebens wohnte. Ich stamme aus keiner sehr musikalischen Familie. Mein älterer Bruder war der einzige Musiker in der Familie. Da ich 8 Jahre jünger bin, orientierte ich mich eigentlich immer an ihm und hörte was er hörte. Ich kann nicht sagen, dass ich von Anfang an ein großer Metal Fan gewesen bin, aber Bands wie Megadeth, Metallica, Guns & Roses bereits in jungen Jahren einen großen Einfluss auf mich.

Meine Eltern entschieden sich, mich im Alter von 6 Jahren auf eine Musikschule zu schicken, auf der ich Piano spielen lernte und in Musiktheorie ausgebildet wurde. Das weckte in mir nicht unbedingt den Wunsch Musiker zu werden. Am Ende hörte ich für einige Jahre auf zu musizieren, bis mein Bruder mich fragte, ob ich ein bar simple Rhythmen auf dem Schlagzeug lernen könnte, damit ich ihm bei einem seiner Projekte am Konservatorium helfen könnte. Ich war damals 13 Jahre alt und habe seitdem nicht aufgehört zu spielen.

Ich wollte immer spielen und meine Fährigkeiten am Schlagzeug verbessern, daher trat ich schon sehr früh einer Reihe lokaler Bands bei. Ich war so um die 15 Jahre, als ich meine ersten Shows spielte und meine ersten Demos aufnahm. Das war auch die Zeit, in der ich begann auf richtige Rock/Metal Konzerte zu gehen. Damals stand für mich fest, was ich werden wollte.

Als ich 19 Jahre alt war flog ich zum Vorspielen nach Schweden und bekam dadurch den ersten richtigen Job in einer Band. Ich wurde Mitglied von Nightrage und nahm im Laufe der nächsten 6 Jahre 3 Alben auf und tourte durch die ganze Welt. Während dieser Zeit traf ich die Jungs von Firewind, wodurch ich am Ende im Jahre 2011 Teil der Band wurde. Seitdem hatte ich die Möglichkeit für und mit einer Reihe meiner Lieblingsmusiker zu spielen, um schließlich hier ein neues zu Hause zu finden. Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung.

Noch ein paar persönliche Informationen: Ich wohne zurzeit in Madrid/Spanien, meine ganze Familie wohnt allerdings immer noch in Belgien, von daher pendle ich ständig. Ich spreche fließend französisch, spanisch, englisch und fluche sehr gut in griechisch. Ich liebe wandern, oder auch Zufußgehen generell, von daher kann es gut passieren, dass ihr mich durch eure Stadt laufen seht, falls wir dort mal einen freien Tag verbringen. Ich bin ein Hundeliebhaber, auch wenn mein Lebensstil es leider nicht zulässt, dass ich einen Hund habe. Aber ich würde mich freuen eure Hunde zu treffen!

Ich bin für alle Abenteuer zu haben, wenn es um Essen geht, ich liebe es Dinge auszuprobieren, wenn ich im Ausland bin. Grundsätzlich würdet ihr aber mit Süßigkeiten nichts falsch machen. Getränke – sobald es irgend etwas mit Vanille Geschmack gibt, werde ich es probieren. Abgesehen davon trinke ich in erster Linie Wasser, Kaffee und Tee (manchmal auch einen Energiedrink vor der Show, wenn ich nicht genug geschlafen habe).