The Fourth Legacy (1999) – Deutsche Übersetzung

01. New Allegiance
02. The Fourth Legacy
03. Silent Goddess
04. Desert Reign
05. Nights Of Arabia
06. The Shadow Of Uther
07. A Sailorman’s Hymn
08. Alexandria
09. The Inquisitor
10. Glory
11. Until Kingdom Come
12. Lunar Sanctum
13. Can You Remember

 

 

Achtung: Die deutschen Texte sind eine reine Übersetzung der englischen Lyrics und nicht zum Mitsingen zusammengestellt worden. Außerdem möchte ich darauf hinweisen, dass die Texte der Songs manchmal einen großen Interpretationsspielraum erlauben. Bei den Übersetzungen handelt es sich um MEINE Interpretation der englischen Texte und NICHT um die offizielle Übersetzung der Band.

 

01. Neue Gefolgschaft (New Allegiance)

[Instrumental]

[nach oben]

 

02. Der Vierte Legat (The Fourth Legacy)

Entschließe dich für die Reise
Segle über die sieben Meere
Getragen vom Geiste der Tapferen

Trete jetzt der neuen Gefolgschaft bei
Und verpflichte dein gläubiges Herz
Ein historisches Ereignis das niemand ignorieren kann

Fliege wie ein Adler aus der Vergessenheit
Geleitet vom aufgehenden Morgenstern

Du wirst die neue Gefolgschaft finden
Wie ein Leuchtfeuer in der Nacht
Falls du nach Erlösung suchst
Richte deinen Blick nach innen
Eine neue Welt wird anbrechen
Ein Feuer das man erblickt
Wenn man dem vierten Legaten folgt

Sobald du die Passage gefunden hast
In ein anderes gelobtes Land
Vergiss nicht diejenigen die du zurückgelassen hast

Fliege wie ein Adler aus der Vergessenheit
Erhebe dich in die Reflektion des Himmels

Du wirst die neue Gefolgschaft finden
Wie ein Leuchtfeuer in der Nacht
Falls du nach Erlösung suchst
Richte deinen Blick nach innen
Eine neue Welt wird anbrechen
Ein Feuer das man erblickt
Wenn man dem vierten Legaten folgt

Es liegt Ruhm in der Ferne
Für diejenigen die den Preis bezahlen
Ignoranz erzeugt einen subtilen Verstand

Halte den Kampfgeist aufrecht
Schließe niemals deine Augen
Vergiss nicht diejenigen die du zurückgelassen hast

Fliege wie ein Adler aus der Vergessenheit
Erhebe dich in die Reflektion des Himmels

Du wirst die neue Gefolgschaft finden
Wie ein Leuchtfeuer in der Nacht
Falls du nach Erlösung suchst
Richte deinen Blick nach innen
Eine neue Welt wird anbrechen
Ein Feuer das man erblickt
Wenn man dem vierten Legaten folgt

Du wirst die neue Gefolgschaft finden
Wie ein Leuchtfeuer in der Nacht
Falls du nach Erlösung suchst
Richte deinen Blick nach innen
Eine neue Welt wird anbrechen
Ein Feuer das man erblickt
Wenn man dem vierten Legaten folgt

[nach oben]

 

03. Schweigsame Göttin (Silent Goddess)

Ich richte meine Augen
Auf das weite Feld
Eine silberne Linie
Zum Himmelstor
Meine Gedanken sind leer
Ein Zustand den ich bereits kenne
Ein heiliger Ort
Alles was ich dort sehen kann ist Hass

Ich erhebe meinen Kopf
Um an meiner Wut festzuhalten
Die brutale Kraft
Die in mir lebt
Feind gegen Feind
Einer wird sterben und einer wird leben

Und ich bete das sie meine Seele beschützt
Kannst du mein Rufen hören?

Schweigsame Göttin willst du nicht
Meine Angst hinweg nehmen
Schweigsame Göttin wirst du nicht
Näher bei mir sein wenn ich hasse

Die Schlachtrufe
Der Klang des Stahls
Eine weitere Suche
Nach dem Heiligen Land
Etwas wahrer Glauben
In jeder offenen Wunde
Im Lichte Lunas steht der einsame Sieger
Und ich bete das sie meine Seele beschützt
Kannst du mein Rufen hören?

Schweigsame Göttin willst du nicht
meine Angst hinweg nehmen
Schweigsame Göttin wirst du nicht
näher bei mir sein wenn ich hasse
Schweigsame Göttin wirst du
Immer die Gleiche bleiben
Schweigsame Göttin kannst du
dieses Herz pulsieren hören

Du weißt das ich bereit bin für den Glauben zu sterben
Ich schwöre beim Schwert in meiner Hand
Die Summe des Schmerzes und der Trauer
Ist nichts im Vergleich
Zu dem Reichtum den ich erhalte
Und der Geist Gottes kann sich ausbreiten

Schweigsame Göttin willst du nicht
meine Angst hinweg nehmen
Schweigsame Göttin wirst du nicht
näher bei mir sein wenn ich hasse
Schweigsame Göttin wirst du
Wissen
Schweigsame Göttin kannst du
dieses Herz pulsieren hören

[nach oben]

 

04. Herrschaft Der Wüste (Desert Reign)

[Instrumental]

[nach oben]

 

05. Nächte In Arabien (Nights Of Arabia)

Kam über das Wasser
Ein Königreich im Sand
Untreue gegenüber dem Sultan
Eine Tötung stand bevor
Herausgefordert um zu Überleben
Ein Vermächtnis der Angst
Ewige mystische Legenden
Eine für jede Träne

Nächte in Arabien
Die Königin hat ihr Recht zu Leben verloren
Nächte in Arabien
Ihr Schicksal liegt in Erzählungen
Nächte in Arabien
Tausendundeine Geschichte für das Leben
Dies sind Nächte in Arabien

Flüstern im Mondlicht
Eine Zusammenkunft der Verschleierten
Sie sitzen im Kreis um das Feuer
Um die abendliche Geschichte zu hören
Am Abgrund stehend
Der Höhepunkt dunkler Nächte
Verführung des Jägers
Die Sklavin gewinnt ihre Macht zurück

Verloren innerhalb eines Schattens
Tilge die Sünden die ich begangen habe
Belohne mich himmlisch
Mit Gnade für mein Schicksal

Nächte in Arabien
Die Königin hat ihr Recht zu Leben verloren
Nächte in Arabien
Ihr Schicksal liegt in Erzählungen
Nächte in Arabien
Tausendundeine Geschichte für das Leben
Dies sind die Nächte in Arabien
Sheherazade wird niemals sterben

Des Sultans Herz erweicht und er lenkt ein
Seine Liebe für die Königin ist größer als er es selbst jemals erkennen könnte
Es ist einfach dir zu erlauben meine Nächte zu versüßen
Jemanden zu berühren, jemanden festzuhalten,
Jemanden zu fühlen, jemanden zu lieben

Ich bin hier um alleine zu sterben
Stimmen aus dem Himmel über mir
Hören meinen Ruf erwecken meine Seele
Vergib mir was ich getan habe

Herausgefordert um zu überleben
Ein Vermächtnis der Angst
Ewige mystische Legenden
Eine für jede Träne

Verloren innerhalb des Schattens
Tilge die Sünden die ich begangen habe
Belohne mich himmlisch
Mit Gnade für mein Schicksal

Nächte in Arabien
Tausendundeine Geschichte für das Leben
Nächte in Arabien
Ihr Schicksal liegt in Erzählungen
Nächte in Arabien
Tausendundeine Geschichte für das Leben
Dies sind die Nächte in Arabien
Sheherazade wird niemals sterben

[nach oben]

 

06. Der Schatten Uthers (The Shadow Of Uther)

Gemäß der Legende
Wird ein neuer König kommen
Sich erheben am morgendlichen Horizont
Mutig und mit dem Glauben
Das Kriege gewonnen werden
Geboren mit dem Herz eines Löwen
Er wird für ein vereintes Land kämpfen
Bis der letzte Tropfen Blut den Schwur besiegelt
Bis alle ihn respektieren egal wohin er sich begibt

Tief in den Wäldern
Kann er hören das sie lebt
Verloren in der Dunkelheit
Im Klagelieds eines Drachen
Suchend auf der Hochebene
Beim Versuch eine Spur
Von Morgana zu finden
Der Prinzessin des Hasses

Er wird ergreifen
Das Schwert im Stein
Ritter des Königreichs werden sich im anschließen
Um die Ehre von Pendragons
Namen zurückzuerobern
Von dort wo der Kessel kocht

Doch der Schatten Uthers zerstört
All die Bemühungen das Königreich wiederzuvereinigen
Eine Hexe seines eigenen Blutes vom Himmel verbannt

Tief in den Wäldern
Da sind Spuren im Sand
Führen in die Richtung
Wo Engel Buße tun
König des Meeres und
König des Landes
Nichts kann ihn bewahren
Vor Merlins Vereinbarung

Herannahende Stürme
Schlachten der Kriege
Ritter des Donners sind furchtlos
So berichtet die Legende
Die Geschichte die mir erzählt wurde
Nun warten wir auf sein Erscheinen
Doch der Schatten Uthers verweilt
Es gibt keinen Weg für den König den Schwur zu brechen
Der Schatten wird ihm folgen egal wohin er geht

Tief in den Wäldern
Da sind Spuren im Sand
Führen in die Richtung
Wo Engel Buße tun
König des Meeres und
König des Landes
Nichts kann ihn bewahren
Vor Merlins Vereinbarung

König des Meeres und
König des Landes
Nichts kann ihn bewahren
Vor Merlins Vereinbarung

König des Meeres und
König des Landes
Nichts kann ihn bewahren heute Nacht

König des Meeres und
König des Landes
Nichts kann ihn bewahren
Vor Merlins Vereinbarung

König des Meeres und
König des Landes
Nichts kann ihn bewahren heute Nacht

[nach oben]

07. Eine Seemans Hymne (A Sailorman’s Hymn)

Kannst du hören wie die Sirenen erklingen_
Vor der irischen Küsten heute Nacht
Es ist das Lied eines verheißungsvollen Herzens
Der Seelen die das Meer vereint

Und sie steht alleine am Fenster
Sie starrt in den Regen hinaus
Sie versucht ihm den Weg nach Hause zu zeigen
Von den Gewässern das sie beide trennt

Also entzündet sie eine Kerze, in der Hoffnung gefunden zu werden
Gefangen und blind in der Dunkelheit die sie umgibt
Standhaft wie ein Berg wird sie niemals trauern
Unaufhörlich erwartet sie den Anbruch des Tages

Kannst du die Seemanns Hymne hören?
Wie sie erschallt beim Anstieg der Flut
Sie wird gesungen dort wo der Regenbogen beginnt
Als Trost für die Tränen die sie vergoss

Und sie steht alleine am Fenster
Sie starrt in den Regen hinaus
Sie versucht ihm den Weg nach Hause zu zeigen
Sie betet unaufhörlich das Gott ihn beschützt

Sie entzündet eine Kerze, in der Hoffnung gefunden zu werden
Gefangen und blind in der Dunkelheit die sie umgibt
Jede Welle ein Versprechen eine neue Hoffnung wiedergeboren
Der Sonnenaufgang tröstet beim Anbruch des Tages

Sie entzündet eine Kerze, in der Hoffnung gefunden zu werden
Gefangen und blind in der Dunkelheit die sie umgibt
Jede Welle ein Versprechen eine neue Hoffnung wiedergeboren
Der Sonnenaufgang tröstet beim Anbruch des Tages

Sie entzündet eine Kerze, in der Hoffnung gefunden zu werden
Gefangen und blind in der Dunkelheit die sie umgibt
Jede Welle ein Versprechen eine neue Hoffnung wiedergeboren
Der Sonnenaufgang tröstet beim Anbruch des Tages

[nach oben]

 

08. Alexandria

Weit weg über dem Meer
Ein Stück Geschichte
Im ägyptischen Land
Werde ich eine Stadt erbauen
Wunderschön und stark
Jenseits des Vorstellungsvermögens
Ein neues Metropolis
Um meine Vorsehung neu zu definieren

Erhebe dich und erstrahle Alexandria
Unter dem Schutz meines Namens
Pur, göttlich und kaiserlich

Ein Platz um die Sterne zu beobachten
Der Mittelpunkt der Erde
Ich kann es sehen…. meine Welten verschmelzen
Und um eines Königs Kriegsflotte durch die Nacht zu führen
Errichte ich das siebte Weltwunder um Poseidon zu erfreuen

Erhebe dich und erstrahle Alexandria
Unter dem Schutz meines Namens
Pur, göttlich und kaiserlich

Erbaue mir die Stadt eines lebenden Engels
Stelle Babylon in den Schatten
Bejubelt mich, einen heiligen Sohn Gottes
Als ein Monument der Zeit
Und der Ziele die ich erreicht habe
Errichte eine Statue meines Geistes

Erhebe dich und erstrahle Alexandria
Unter dem Schutz meines Namens
Pur, göttlich und kaiserlich

Erhebe dich und erstrahle Alexandria
Unter dem Schutz meines Namens
Pur, göttlich und kaiserlich

[nach oben]

 

09. Der Inquisitor

Ich bin ein Priester und diene Gott, dem König und der Königin
Ich fordere Geständnis
Und wahren Glauben egal auf welche Weise
Reinigung heilt die Ketzer
Brenne die Dämonen heraus

Und Gott steht hinter mir
Beobachtet mich bei allem was ich tue
Du weißt ich werde dich finden
Im Schatten eines zerbrochenen Mondes
Kommt herbei all ihr Hexen
Meine Verfahren sind erprobt

Willst du mich nicht deinen Kummer lindern lassen
Lass mich dich durch die Nacht führen
Alle meine Methoden sind sauber und gründlich
Fürchte dich nicht vor dem Licht

Ich füge sie wieder zusammen
Gebrochene Seelen und vergeudete Leben
Ich erhebe meinen Kopf und sehe
Meinen Vater durch den blutroten Himmel
Und in meinen Träumen weiß ich das er für mich einen Zufluchtsort bereithält

Also all ihr Hexen beugt euch dem Glaubensgericht
Schließt einfach die Augen und hört meine heiligen Worte
Ihr Ungläubigen
Ihr wusstet es nicht besser
Ihr wusstet es nicht besser
Ihr wusstet es nicht besser

Willst du mich nicht deinen Kummer lindern lassen
Deine vergifteten Adern reinigen
Es gibt trotzdem noch einen neuen Tag
Ich werde deinen Schmerz lindern

Deinen Schmerz lindern
Die Feuer brennen wild
Deinen Schmerz lindern
Die Inquisition
Hat die Dämonen vertrieben
Wie ich es versprochen habe

Willst du mich nicht deinen Kummer lindern lassen
Lass mich dich durch die Nacht führen
Alle meine Methoden sind sauber und gründlich
Fürchte dich nicht vor dem Licht

Willst du mich nicht deinen Kummer lindern lassen
Deine vergifteten Adern reinigen
Es gibt trotzdem noch einen neuen Tag
Ich werde deinen Schmerz lindern

[nach oben]

 

10. Ruhm

Eingeschworen auf die Krone
Führe ich einen Kreuzzug
Kämpfe für den Glauben an die Einheit

Draußen auf dem Feld
Furchtlos und kalt
Bahne ich den Weg zu meiner Kavallerie

Stark ist mein Stahl
Düster sind meine Gedanken
Karmesinrot der Boden auf dem ich schreite

Glaube an meinen Gott
Hält mich am Leben
Doch wann verwandelt sich mein Glauben in Zweifel

Lautlos beobachte ich den Regen
Wie er Spuren auf der Erde meines Grabes hinterlässt
Herr du weißt das ich gebetet habe
Einmal für den Ruhm
Und einmal für die Seelen die ich getötet habe

Wie werde ich wissen
Wie konnte ich erkennen
Wo würde ich ein wenig Ruhe finden

Ich säe die Saat
Unverwundet blute ich
Herr willst du mir nicht den Weg zeigen

Christus ist das Kreuz das ich trage
Gott ist der Wille meines Krieges
Schwach sind die Stimmen die ich höre
Geflüster von Ruhm…

Christus ist der Schrei der Verzweiflung
Verfluche den Tag an dem ich geboren wurde
Dies ist der Glaube den wir teilen
Zurückgelassen mit dem Ruhm
Und dem Leiden durch die Seelen die wir zerstört haben

[nach oben]

 

11. Bis In Alle Ewigkeit (Until Kingdom Come)

Im Dunkel der Nacht sie erscheint
Ich kann sehen das sie versucht
den Grund meiner Ängste zu verlagern
Weit und fern habe ich nach ihr gesucht

In diesem Traum wird sie mir die Tür zeigen
Zu einer neuen Offenbarung
Und ich weiß das ich sie schon einmal gesehen habe
Das sie mir die Erlösung bringen wird

Ich erinnere mich daran als sie noch am Leben war
Immer an meiner Seite
Jeder Tag ist ein Kampf ums Überleben
Jede Minute eine zerstörte Erinnerung

Wie die Sonne die auf mich herab scheint
Wie die Brise auf dem Ozean
Du bist der Weg meines Schicksals
Ich weiß du wirst mir folgen bis in alle Ewigkeit

Wenn ich in der Nacht vom Turm herabblicke
Zu entfernten Horizonten
Kann ich ihren Schatten im Zwielicht sehen
Sie tanzt, gekleidet in Silber

Ich erinnere mich als wäre es heute
Immer an meiner Seite
Du bist Grund und Linderung meines Schmerzes
Und eines Tages werden wir wieder vereint sein

Wie die Sonne die auf mich herab scheint
Wie die Brise auf dem Ozean
Du bist der Weg meines Schicksals
Ich weiß du wirst mir folgen bis in alle Ewigkeit
Wie die Sonne die auf mich herab scheint
Wie die Brise auf dem Ozean
Du bist der Weg meines Schicksals
Ich folge meinem Herzen bis in alle Ewigkeit

Ich erinnere mich als wäre es heute
Immer an meiner Seite
Du bist Grund und Linderung meines Schmerzes
Und eines Tages werden wir wieder vereint sein

Wie die Sonne die auf mich herab scheint
Wie die Brise auf dem Ozean
Du bist der Weg meines Schicksals
Ich weiß du wirst mir folgen bis in alle Ewigkeit
Wie die Sonne die auf mich herab scheint
Wie die Brise auf dem Ozean
Du bist der Weg meines Schicksals
Ich folge meinem Herzen bis in alle Ewigkeit

[nach oben]

 

12. Mond Heiligtum (Lunar Sanctum)

Ich weiß nur wenig
Ich sorge mich nur wenig
Es würde nur wenig helfen
Wenn ich wüsste und mir bewusst wäre
Greife nach den Sternen
Erhasche einen Blick auf das Gold
Eine Sternenkarte
Wo die Geschichten noch unerzählt sind

Es gibt ein Stück der Wahrheit für jeden
Gib mir etwas für das ich sterben kann
Wie ein Opfer für längst vergangene Tage
In meiner Einsamkeit

Es gibt einen Platz an dem ich mich verstecken möchte
Mit Blick auf einen blassen Mond
[Mit Blick auf den Mond]
Da ist ein Stern in meinen kosmischen Gedanken
Der mich an dich erinnert
[Der mich an dich erinnert]

Eine Zusammenkunft der Wölfe
Unter dem Licht des Mondes
Angst vor dem Unbekannten
Macht und zu Anbetern in der Nacht

Es gibt einen Kompromiss für jeden
Aber ich brauche etwas für das ich sterben kann
Wie ein Opfer für längst vergangene Tage
In meiner Einsamkeit

Es gibt einen Platz an dem ich mich verstecken möchte
Mit Blick auf einen blassen Mond
[Mit Blick auf den Mond]
Da ist ein Stern in meinen kosmischen Gedanken
Der mich an dich erinnert
[Der mich erinnert an]

Zeichen aus dem Jenseits
Am Blute Christi laben
Nach einem Alibi jagen
Nach dem Heiligen Land suchen
Dem Masterplan folgen
Spielt es am Ende überhaupt eine Rolle?

Schlafende Seelen
Ungebrochene Herzen
Mondriten
Erobere die Nacht

Es gibt ein Stück der Wahrheit für jeden
Wie ein Opfer für längst vergangene Tage
Es gibt einen Platz an dem ich mich verstecken möchte
[Es gibt einen Platz]
Der mich an dich erinnert
[Der mich erinnert]
Es gibt einen Platz an dem ich mich verstecken möchte
Mit Blick auf einen blassen Mond
Da ist ein Stern in meinen kosmischen Gedanken
Der mich an dich erinnert
[Der mich erinnert]
Es gibt einen Platz an dem ich mich verstecken möchte
Mit Blick auf einen blassen Mond
Da ist ein Stern in meinen kosmischen Gedanken
Der mich an dich erinnert
[Der mich an dich erinnert]

[nach oben]

 

13. Erinnerst Du Dich (Can You Remember)
(Live im Cafe Schrill/Wolfsburg, Deutschland – September 1999)

Eine Flamme
Ist in meinem Herzen erloschen
Dies ist ein Lied
Ein Lied ohne Wiederholung
Heute
Ich weiß einfach nicht warum
Was wir hatten und was wir teilten
War so wundervoll

Sonnenaufgang über Osaka
Doch mir ist kalt heute Nacht
Die Nordlichter scheinen
Und meine Träume bekommen Flügel

Erinnerst du dich
Sag mir wie weit ich gehen muss
Erinnerst du dich
Verloren im Himmel des Ostens
Erinnerst du dich
Als du zu mir sagtest: Sayonara
Erinnerst du dich an mich
Denn ich werde niemals Lebewohl sagen

Eine Flamme
Ist in meinem Herzen erloschen
Zu weit weg
Es ist zu weit als das ich sagen könnte:
Ich wünschte
Ich könnte die Zeit zurückdrehen
Gibt es jemanden dem man die Schuld geben könnte
Zeig mir den Weg

Sonnenaufgang über Osaka
Doch mir ist kalt heute Nacht
Die Nordlichter scheinen
Und meine Träume bekommen Flügel
Erinnerungen sind für die Ewigkeit
Und ich sehe dein Gesicht
Wie es in der Ferne weint
Sind wir in Ungnade gefallen?

Erinnerst du dich
Sag mir wie weit ich gehen muss
Erinnerst du dich
Verloren im Himmel des Ostens
Erinnerst du dich
Als du zu mir sagtest: Sayonara
Erinnerst du dich an mich
Denn ich werde niemals Lebewohl sagen

Erinnerst du dich
Sag mir wie weit ich gehen muss
Erinnerst du dich
Verloren im Himmel des Ostens
Erinnerst du dich
Als du zu mir sagtest: Sayonara
Erinnerst du dich an mich
Denn ich werde niemals Lebewohl sagen

[nach oben]