Poetry For The Poisoned (2010) – Deutsche Übersetzung

01. The Great Pandemonium
02. If Tomorrow Came
03. Dear Editor
04. The Zodiac
05. Hunter’s Season
06. House On A Hill
07. Necropolis
08. My Train Of Thoughts
09. Seal Of Woven Years
10. Poetry For The Poisoned – Incubus
11. Poetry For The Poisoned – So Long
12. Poetry For The Poisoned – All Is Over
13. Poetry For The Poisoned – Dissection
14. Once Upon A Time
15. Where The Wild Roses Grow
16. Thespian Drama

Achtung: Die deutschen Texte sind eine reine Übersetzung der englischen Lyrics und nicht zum Mitsingen zusammengestellt worden. Außerdem möchte ich darauf hinweisen, dass die Texte der Songs einen großen Interpretationsspielraum erlauben. Bei den Übersetzungen handelt es sich um MEINE Interpretation der englischen Texte und NICHT um die offizielle Übersetzung der Band.

 

01. Das Große Chaos (The Great Pandemonium)

An einem stillen Ufer
Ich sprach zu Gott
Die Sonne ist untergegangen
Bereite das große Chaos vor

Einer weniger laut dem Buch von Babalon
Einer weniger entsprechend meinem Schicksal
Ein langer Drift über den See von Avalon
Ein weiterer Trip den ich gestalten muss

Und meine Augen gleiten über das Ufer das schon immer da war
Eine blutrote Linie durch die Sonisphäre
Ich kann nicht erklären woher es kommt
Ich spüre es ist das große Chaos

Nur einer, nur noch einer
Nur einer, nur noch ein Tag
Noch ein Tag am Abgrund zur Hölle
Nur noch einer, auch wenn es gestern schon zu spät war
Noch ein Gedanke, den ich veräußern muss
Ein letzter Trick, über den man diskutieren kann

An einem stillen Ufer stellte ich mich der Angst
Ich sprach zu Gott doch er war nicht da
Die Sonne ist untergegangen und der Krieg hat begonnen
Bereite das große Chaos vor

[Growls:]
Rote Ampel
Tritt sofort auf die Bremse
Rote Ampel
Tritt sofort auf die Bremse

Und meine Augen gleiten über das Ufer das schon immer da war
Eine blutrote Linie durch die Sonisphäre
Ich kann nicht herausfinden woher es kommt
Ich spüre es ist das große Chaos

An einem stillen Ufer stellte ich mich der Angst
Ich sprach zu Gott doch er war nicht da
Die Sonne ist untergegangen und der Krieg hat begonnen
Bereite das große Chaos vor

Nur einer, nur noch einer
Nur einer, nur noch ein Tag
Nur einer, nur noch einer
Nur einer.

[nach oben]

 

02. Wenn Es Ein Morgen Gäbe (If Tomorrow Came)

Ich bin mir nicht sicher
Ob sie deinen Schmerz lindern könnte
Du bist schon seit einiger Zeit verloren
Zerschmetterst dein Herz und deine Seele
Und machst dich über dein Verderben lustig
Halte den Mund
Hier kommt, hier kommt sie
Pass auf!

Sie kann dich sehen
Wie die Hunde der Hölle
Deine Angst riechen wenn du fliehst
Hier kommt sie
Das samtige Paradies des Meeres
Die mächtige Zauberin
Zum greifen nah
Gott wird Fleisch
Das perfekte Alibi

Du sahst sie schreiten
Über giftigen Efeu
Niemand kennt ihren Namen
Doch irgendetwas muss
Dir anscheinend die Augen geöffnet haben
Denn nichts ist wie es einmal war

Ich bin mir über nichts mehr sicher,
Weißt du
Die Tage im Nebel sind lang
Hier kommt sie
Das samtige Paradies des Meeres
Die mächtige Zauberin
Erhasche einen flüchtigen Blick auf Gott
Hier kommt sie
Mit ihren guten Ratschlägen

Du wolltest jeden einzelnen Augenblick
Du hast aufgegeben
Wohlwissend, dass niemand die Schuld trägt
Du kannst auch genauso gut…
Ich schwöre bei meinem Leben, du hast es versucht
Als würde es ein Morgen geben

Die Suche im tiefsten Wald
Vermischt sich mit dem Glauben das du sie sahst
Alles was du gesehen hast, alles was du wusstest
Sagt dir dass sie dir Geborgenheit schenkte.

Du sahst sie schreiten
Über giftigen Efeu
Niemand kennt ihren Namen
Und irgendetwas muss
Dir anscheinend die Augen geöffnet haben
Denn nichts ist wie es einmal war

Du wolltest jeden einzelnen Augenblick
Du hast aufgegeben
Wohlwissend, dass niemand die Schuld trägt
Du kannst auch genauso gut…
Ich schwöre bei meinem Leben, ich habe es versucht
Als würde es ein Morgen geben

[nach oben]

 

03. Sehr Geehrter Redakteur (Dear Editor)

“Sehr geehrter Redakteur,
Hier spricht der Zodiac.
Ich bin wieder bei dir
Sag Herb Caen ich bin hier, ich war immer hier.
Das Stadt-Schwein, Toschi, er ist gut, aber ich bin schlauer und besser.
Er wird irgendwann aufgeben, dann laßt mich in Ruhe.
Ich warte auf einen guten Film über mich.
Wer wird mich spielen?
Ich habe die vollständige Kontrolle.

Hochachtungsvoll…”

[nach oben]

 

04. Der Zodiac (The Zodiac)

Sie war so nett zu mir
Sie sang ihr kleines Schattenlied
Ich konnte nicht wiederstehen
Bitteres Blut
Komm sing mit mir

Mit Ihrer Hand auf der Bibel
Würden Sie schwören dass es die Wahrheit ist?
[Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit]

Wenn sie doch nur ihren Mund gehalten hätte

Verstörte Erinnerungen an herablassende kalte Ablehnung
Eine wohlbedachte Ironie des Teufels in absoluter Perfektion
Mit purer Hinterlist

Sie fragten mich
War das alles was ich zu erzählen hatte?
War das alles an das ich mich erinnern konnte?

Nein… dann brach ich ihr das Genick
Ihre verzerrte porzellanweißes Fassade
Ich wirke womöglich, als würde mir dies alles nichts ausmachen
Aber wollen wir nicht alle einmal Gott sein?

Ist das alles an das Sie sich erinnern können?
Würden Sie das bei Ihrem Leben schwören?

Ihr werdet niemals wissen wer ich bin, falls ihr nicht in euch geht
Eine wohlbedachte Ironie des Teufels in absoluter Perfektion
Mit purer Hinterlist

Aber in dem Moment ist es so wunderschön
Lass dich von einem Hunger leiten
Mit dem Naturinstinkt einer Bestie

Verstörte Erinnerungen an herablassende kalte Ablehnung
Eine wohlbedachte Ironie des Teufels in absoluter Perfektion
Ihr werdet niemals wissen wer ich bin, falls ihr nicht in euch geht
Eine wohlbedachte Ironie des Teufels in absoluter Perfektion
Mit purer Hinterlist

[nach oben]

 

05. Zeit Der Jäger (Hunter’s Season)

Jemanden zu beschützen und von ihm beschützt zu werden
Als diese gewisse Wut über uns hereinbrach
Jemanden zu respektieren und von ihm respektiert zu werden
Als die Entbehrung ihren Tribut von dir forderte
Es gibt nichts mehr zu verteidigen, alles vergeht

Denn wir waren immer allein,
Wir wurden in der Zeit der Jäger geboren
Alles was ich mir immer für dich gewünscht habe war
Das du einmal in den Armen von jemanden sterben dürftest

Jemand der mich daran erinnert
Bodenständig zu bleiben
Wenn der plötzliche Ruhm vergangen ist
Mutter kannst du mir ein Zeichen
Eine Nachricht herabschicken,
Als Wiedervereinigung mit deinem einzigen Sohn
Es gibt nichts mehr zu verteidigen, aber jemanden zu lieben

Denn wir waren immer allein,
Wir wurden in der Zeit der Jäger geboren
Alles was ich mir immer für dich gewünscht habe war
Das du einmal in den Armen von jemanden sterben dürftest

Es ist das Schicksal
Das dich auserwählt hat
Denn nichts bleibt wie es ist
Bis dann
Nur ein Wunder
Hätte deinen Schmerz lindern können
Verstehst du
Nun bist du von uns gegangen

In stiller Obhut
Treffen sich unsere Augen
Obwohl das Leben lang ist weiß ich
Dass du auf mich warten wirst
Du weißt es auch

Denn wir waren immer allein,
Wir wurden in der Zeit der Jäger geboren
Alles was ich mir immer für dich gewünscht habe war
Das du einmal in den Armen von jemanden sterben dürftest

[nach oben]

 

06. Haus Auf Einem Hügel (House On A Hill)

Nenn mich einen Lügner, einen König oder einen Narren
Aber sing mir ein Lied vom Wohlstand
Höher und höher umso tiefer fallen wir
Es fällt schwer mich zu erinnern

Ich werde mich ergeben und ich werde für immer warten
Warten bis in alle Ewigkeit

Es fällt schwer mich zu erinnern, und schwer zu vergessen
diesen Schatten der über mir liegt

Nimm mich mit nach Hause, zu einem Haus auf einem Hügel,
in die Vergessenheit
Und nimm hinfort den Schatten über mir

Heul wenn du willst, aber sobald die Tränen versiegt sind
Sag das es einen Grund gibt das du es tust

Gottlose Bemühungen, unterdrückt und gebrochen
Alles was ich mir wünschte warst du.

Nimm mich mit nach Hause, zu einem Haus auf einem Hügel,
in die Vergessenheit
Wo Seelen immer in Einsamkeit sterben
Du sehnst dich nach Liebe, nicht nach Mitleid
So nimm hinfort den Schatten über mir

Unter dem Sternenlicht erstrahlst du
Deine Einsamkeit
Den Blick aufs Meer mehr gerichtet, westlich des Mondes und darüber hinaus.

Nimm mich mit nach Hause, zu einem Haus auf einem Hügel,
in die Vergessenheit
Wo Seelen immer in Einsamkeit sterben
Du sehnst dich nach Liebe, nicht nach Mitleid
Über die Hügel,
Nach Hause zu deinem Haus auf dem Hügel,
in die Vergessenheit
Wo Seelen immer in Einsamkeit sterben
Du sehnst dich nach Liebe, nicht nach Mitleid
So nimm hinfort den Schatten über mir

[nach oben]

 

07. Nekropolis (Necropolis)

Sonnenschein
Erfülltes Leben
Genieße einen weiteren Tag
Alles was ich brauche
Ist ein Grund zu gehen
Du und ich
wir könnten davonfliegen
Wir würden emporsteigen
Und nie wieder herabkommen
Vom Himmel, weißt du?

Erwecke mich
Bohre
In meinen Wunden
Opfere deinen Feind
auf dem Altar der raffinierten Täuschung
Hasse mich
Ich bin ganz und gar bei dir
Eliminiere die Harmonie
Wie ein Feuer in der Nacht

Vorstoß
Der Osten schweigt
Eine letzte Warnung
Der Westen
Lasst alle Freunde sein
Jede Nation
Dankt euch
Dass ihr die Waffen niederlegt

[Dies war der Krieg zur Beendigung aller Kriege.
Dies war der Krieg um die Demokratie zu retten.]

Erwecke mich
Wie Nägel in meinem Rückgrat
Lasst uns die Tragöde spielen
Im Feuer einer letzten Versuchung
Hasse mich dafür das ich meine Zeit an
Gemeinsamkeiten verschwende
Im Namen der Selbstachtung

Warte nicht zu lang
Ernte nicht zu spät
Auch wenn ich mir wünschte du würdest nicht
An dein Schicksal glauben

Erwecke mich
Bohre
In meinen Wunden
Opfere deinen Feind
Im Feuer der letzten Versuchung
Hasse mich dafür das ich meine Zeit an
Gemeinsamkeiten verschwende

In dieser Stadt der Toten

[nach oben]

 

08. Meine Gedankengänge (My Train Of Thoughts)

Im Schatten meines Zweifels
Ist dieses Leben Staub an nackten Wänden
In den Ruinen der Niederlage
Das Rampenlicht verblasst
Da ist ein Clown ohne Publikum
Seine Trauer lächelt erbarmungslos
Willkommen bittersüßer Winter
Nach dem letzten Auftritt

Meine Gedankengänge
Helfen mir immer wieder über einen weiteren Tiefpunkt hinweg
Einfach zu sehen für jemanden
Dessen Seele bluten kann

Wer bin ich schon, dass ich die Gläubigen
An der Wunder-Wand überzeugen kann
Einige Illusionen lösen sich auf
Und zwar gewaltsam

Meine Gedankengänge
Helfen mir immer wieder über einen weiteren Tiefpunkt hinweg
Einfach zu sehen für jemanden
Dessen Seele bluten kann

So weit vom Weg abgekommen
Auch wenn alles zusammenpasst
Wirst du nie zufrieden sein
Von daher kannst du auch genauso gut loslassen.

Meine Gedankengänge
Helfen mir immer wieder über einen weiteren Tiefpunkt hinweg
Einfach zu sehen für jemanden
Dessen Seele bluten kann

Meine Gedankengänge
Helfen mir immer wieder über einen weiteren Tiefpunkt hinweg
Einfach zu sehen für jemanden
Dessen Seele bluten kann

[nach oben]

 

09. Siegel Verwobener Jahre (Seal Of Woven Years)

Drücke jetzt den Abzug
Falls du dich nach einem Helden sehnst
Oder vielleicht nach einem Leben nach dem Tod
Warst du es oder war ich es
Der vortäuschen musste
Ein einsames Herz in sich zu tragen
So warm und doch so schwach

Meine gebrochenen Augen
Im Schimmel der Unterschicht
Die dicksten Lügen
Geben dir was du brauchst

Warte auf den Morgen
Es wird ein anderer Tag anbrechen
Trage das Gewicht von allem
Was du als Unrecht ansiehst
Wir würden es beide verleugnen
Das es ein geheimes Schicksal gibt
Ein Siegel verwobener Jahre
Des Wartens fliegt an uns vorbei

Stoße meinen Kopf gegen
Deine Wand aus Beschwerden
Und zerbreche mich sachte
Wie du auch dich selbst in Stücke zerbrochen hast
Es wäre besser wenn du mich in Ruhe lässt

Nun geh
Meine Seele wurde verkauft
Für eine Zeit der Not
Es ist noch nicht zu spät
Für einen vollständigen Rückzug

[nach oben]

 

10. Poesie Für Die Vergifteten – Inkubus
       (Poetry For The Poisoned – Incubus)

Es gab eine Zeit in der war ich jung
Ein Junge mit großen Ambitionen
Es gab eine Zeit in der ich einen
Betrüger von  einem Frevler unterscheiden konnte

Es gab ein Lied das jemand sang
Ein Hauch von Erinnerung
Es gab eine Zeit in der ich dich gut genug kannte um zu wissen
Dass du nicht fortgehen würdest

Komm mit mir in die Nacht
Sag mir wie es sich anfühlt am Leben zu sein

Es gab eine Zeit da hatte ich Respekt
Einen Namen mit gutem Ruf
Es gab eine Zeit in der ich mich selbst anschauen konnte
Ohne mich schämen zu müssen

Komm mit mir in die Nacht
Lass uns einen Platz finden an dem wir uns verstecken können
Komm mit mir ins Licht
Lass mich dir zeigen wie wir am Leben bleiben

[Gesprochen:]
Das Word “Inkubus” bedeutet “auf etwas liegen”, es herrschte der Glaube, dass jedes Schwere Gefühl im Bett, wie zum Beispiel ein Druck auf dem Brustkorb, vor allem in Begleitung von Albträumen ein sicheres Zeichen dafür war, dass ein Inkubus versuchte Einen nächtlichen Beischlaf herbeizuführen.

Wenn man den religiösen Eifer des Mittelalters bedenkt, ist es nicht sehr überraschend, Dass die Idee eines dämonischen Liebhabers als Grund für dieses Phänomen in Betracht Gezogen wurde.

[nach oben]

 

11. Poesie Für Die Vergifteten – Bis Dann
       (Poetry For The Poisoned – So Long)

Nur noch eine Minute
Bis das Tageslicht hereinbricht
Leg dich nieder
Ich weiß du musst schon fast da sein
Ein blutiger Kuss
Und die Vision eines Traumes
Für den Letzten deiner Tage in der Sonne

Im weißen Licht bin ich gelassen
Und doch eigenartig kalt
Ruhiger Schlummer
Und trotzdem hellwach
Gott hab Erbarmen mit meiner Seele

Bis dann
Dein Leid ist vorbei
Zeig mir wie es sich anfühlt am Leben zu sein
Kein Leugnen mehr
Bis dann
Lass uns einen Platz finden an dem wir uns verstecken können

Du ernährtest mich lang
Und bei Gott du ernährtest mich gut
Schlaf gut
Dieser Tag gehört dir meine Liebe
Ich bin gefesselt
Wie ein Biest an seine Beute
Wir sind einzigartig du und ich

Der blasse Mond wandert
Ich bin hellwach
Gott hab Erbarmen mit meiner Seele

Bis dann
Dein Leid ist vorbei
Zeig mir wie es sich anfühlt am Leben zu sein
Kein Leugnen mehr
Bis dann
Zeig mir all die Herrlichkeit der Nacht

Bis dann
Der letzte Rest deiner Aufmerksamkeit
Kummer
Die Flut um deine Gedanken zu reinigen
Betrachte mich
Der Gott deiner Fantasie
Fühle mich
Komm mit mir heute Nacht

Bis dann
Dein Leid ist vorbei
Zeig mir wie es sich anfühlt am Leben zu sein
Keine Leugnen mehr
Bis dann

[nach oben]

 

12. Poesie Für Die Vergifteten – Alles Ist Vorbei
       (Poetry For The Poisoned – All Is Over)

Ich bin das Loch in deinem gebrochenen Herzen
Ich bin der Grund warum wir alle gehen

Was ist wenn alles vorüber ist
Was ist wenn alles vorüber ist
Was ist wenn alles vorüber ist

[nach oben]

 

13. Poesie Für Die Vergifteten – Dissektion
       (Poetry For The Poisoned – Dissection)

Das Leben zieht langsam an mir vorbei
Ich sehe es mit meinen Augen
Tiefer hinab und weiter zurück
Der Sturm offenbart eine verborgene Spur
Die Sonne kommt hervor

Unten am See
Als Kind
Ohne Angst
Als die liebevolle Umarmung einer Mutter
Den Zufluchtsort in einem Labyrinth erschuf
Dies waren die Momente
Und dies war meine Zeit

[nach oben]

 

14. Es War Einmal (Once Upon A Time)

Ich bin der Abschaum in diesem himmlischen Entwurf
Behaftet mit dem Geruch der Vernichtung
Ich bin der Zerstörer wunderschöner Träume
Und sie weiß
Ich stehe am Abgrund
Sakrileg

[Stoß mich hinunter]

Erzähl mir wie es einmal war
Ich schließe meine Augen
Und sehe mich selbst wiedergeboren
Um die Fehler zu korrigieren
Ich werde nicht bleiben um mich einzugliedern
Oder darauf warten, dass Gott auf mich herabstrahlt
Ich warte auf den Sturm

Ich bin du
Und ich weiß das du es gehört hast
Du und ich wir sind die Letzten
Wenn die Welt zu Ende geht
Wir werden reden
Und wir werden rennen
Und wir werden uns verstecken
Aber was soll’s?
Die menschliche Rasse
Erstickt

[Lass mich atemlos zurück]

Erzähl mir wie es einmal war
Ich schließe meine Augen
Und sehe mich selbst wiedergeboren
Um die Fehler zu korrigieren
Ich werde nicht bleiben um mich einzugliedern
Oder darauf warten, dass Gott auf mich herabstrahlt
Ich warte auf den Sturm

Gehe weiter
Durch die Asche eines Traums
Gehe weiter
Und ich sehe mich in einem neuen Licht

[nach oben]

 

15. Wo Die Wilden Rosen Wachsen [Nick Cave cover]
       (Where The Wild Roses Grow)

Sie nennen mich die wilde Rose
Aber mein Name ist Elisa Day
Warum sie mich so nennen weiß ich nicht
Denn mein Name war Elisa Day

Vom ersten Tag an, an dem ich sie erblickte, wusste ich das sie die Eine ist
Als sie mir in die Augen blickte und lächelte
Denn ihre Lippen hatten die Farbe der Rosen
Die unten am Fluss wuchsen, blutrot und wild

Als er an meine Tür klopfte und den Raum betrat
Verebbte mein Zittern in seiner sicheren Umarmung
Er würde mein erster Mann sein und mit seiner sachten Hand
Wischte er die Tränen fort die über mein Gesicht liefen

Sie nennen mich die wilde Rose
Aber mein Name ist Elisa Day
Warum sie mich so nennen weiß ich nicht
Denn mein Name war Elisa Day

Am zweiten Tag brachte ich ihr Blumen
Sie war schöner als jede andere Frau die ich bisher gesehen habe
Ich sagte, “Weißt du wo die wilden Rosen wachsen
So süß und scharlachrot und frei?”

Am zweiten Tag kam er mit einer einzelnen roten Rose
Er sagte: “Willst du mir deinen Verlust und dein Leid schenken?”
Ich nickte mit dem Kopf, während ich auf dem Bett lag und
Er sagte: “Wenn ich dir die Rosen zeige, wirst du dann mit mir kommen?”

Sie nennen mich die wilde Rose
Aber mein Name war Elisa Day
Warum sie mich so nennen weiß ich nicht
denn mein Name war Elisa Day

Am dritten Tag nahm er mich mit an den Fluss
Er zeigte mir die Rosen und wir küssten uns
Das letzte, das ich hörte war ein gemurmeltes Wort
Als er über mir stand mit einem Stein in der Hand

Am letzten Tag nahm ich sie mit dorthin, wo die wilden Rosen wachsen
Sie legte sich ans Ufer der Wind nur ein leichter Hauch
Als ich sie zum Abschied küsste, sagte ich “Jede Schönheit muss sterben”
Ich beugte mich hinab und platzierte eine Rose zwischen ihren Zähnen

Sie nennen mich die wilde Rose
Aber mein Name war Elisa Day
Warum sie mich so nennen weiß ich nicht
Denn mein Name war Elisa Day

Sie nennen mich die wilde Rose
Aber mein Name war Elisa Day
Warum sie mich so nennen weiß ich nicht
Denn mein Name war Elisa Day

Sie nennen mich die wilde Rose
Aber mein Name war Elisa Day
Warum sie mich so nennen weiß ich nicht
Denn mein Name war Elisa Day

[nach oben]

 

16. Theater Schauspiel (Thespian Drama)

Instrumental

[nach oben]